Zur Startseite Buchecker Verlag

Rainer M. Osinger

Alina und die Farben

40 Seiten, Bilderbuch
großformatig illustriert von Rainer M. Osinger
Hardcover/Fadenbindung; 19,80 EUR
Format: 288 x 207 mm
ISBN 978-3-936156-27-0
ab 5 Jahren

zur
versandkostenfreien
Bestellung


»Was sind denn eigentlich Farben?«
Mit dieser Frage überrascht Alina ihren Freund Pauli. Der kennt seine blinde Freundin sehr genau und weiß, dass sie vieles spüren und erfühlen kann, was sehende Menschen mit ihren Augen wahrnehmen. Deshalb erklärt er Alina fantasievoll und auf sensible Weise, wie die Farben sind.
So kann sie sich vorstellen, was »Rot« bedeutet, wie sehende Menschen die Farbe »Blau« empfinden oder was »bunt« ist...

Diese einfühlsam erzählte Geschichte von Railner M. Osinger ist mit feinem Humor und erfrischender Leichtigkeit illustriert. Das Bilderbuch wird abgerundet mit dem wunderschönen Lied „Ich liebe alle Farben“ von Ursula Kraft.

„...Einfühlsam, humorvoll und großartig illustriert...“
- Kleine Zeitung, Graz

„...Das Buch eignet sich jedoch nicht nur für die Kunsterziehung und die Farbenlehre hervorragend, es kann auch einen Beitrag zur Inklusion leisten. Die Geschichte von Alina verdeutlicht, dass Menschen, die in einem Bereich vielleicht eine Schwäche oder Behinderung haben, dafür ganz andere besondere Gaben und Fähigkeiten haben....”
"...Durch die sehr große Schrift auch
für noch nicht so geübte Leser geeignet."
„Sehr empfehlenswert.”
- AJuM (GEW)

„...Es gibt Bücher, die auf den ersten Blick hervorstechen und den Betrachter magnetisch anziehen. ‚Alina und die
Farben‘ ist ein solches Buch.“
- visoparents, Schweiz
Drei Doppelseiten aus dem Bilderbuch von Rainer M. Osinger

Doppelseite 14-15 aus dem Buch "Alina und die Farben"

Doppelseite 20-21 aus dem Buch "Alina und die Farben"

Doppelseite 30-31 aus dem Buch "Alina und die Farben"

© Buchecker Verlag

Für die Suchmaschine: Alina und die Farben; Rainer M. Osinger; Bilderbuch; Buchecker Verlag; blindes Kind; Mädchen; Farben; Behinderung; Kreativität; Freundschaft; blind; Integration; Inklusion; Kunst; Philosophie; Lied